Wildbaer

"Niemand kann so geduldig und unvoreingenommen zuhören wie ein Teddybär!" Bo Niles

Issweg

Heute möchte ich Euch das Brüderchen von meinem Gesellenbären „Puck“ vorstellen. Er heißt „Issweg“ weil unsere kleine Nichte immer dann, wenn etwas herunter fällt, die Hände hebt und guckt. „Issweg“ hat zusätzliche Handgelenke und er kann daher seine Hände genauso halten, wie unsere kleine Nichte. Der Schnitt ist derselbe wie der von „Puck“, nur das Fell ist anders. Gefüllt ist er mit Fiberfill und Stahlgranulat, hat sculptierte Sohlen, Glasaugen und die Nase ist mit Perlgarn gestickt, die Füße und Hände sind aus Ministoff.

Issweg

Today I will show the little brother from my Collegebear „Puck“. His name is „Issweg“ (beaway) because our little niece shows alway her hands if something is drop down. „Issweg“ has additional wrists and he can hold his hand not otherwise than our niece does. The pattern is the same as from „Puck“ but the fur is different. He is filled with fiberfil and steelgranules, his soles are sculpted, glaseyes and his nose is stiched with mercerized yarn, the paws are made with minifabrics.

Advertisements

Mein Gesellenbär hat gewonnen!

So, nun endlich das Ergebnis vom Teddy-Open-Air und unserer Abschlussarbeit vom College, unseren Gesellenbären. Ich hätte es nicht gedacht, als ich die anderen Beiträge meiner Mitschüler gesehen habe aber die Jury hat meinen Bären auf den 1. Platz gewählt. Ich danke allen, die mir die Daumen gedrückt hatten!

Gesellenbär

Gesellenbär

Ich freue mich riesig darüber und bin auch ein klein wenig stolz. Die ersten 3 Plätze erreichten alle recht ähnliche Punktzahlen, obwohl wir ziemlich unterschiedliche Beiträge eingereicht hatten. Zeigt es doch, dass unsere Lehrerin, Margarete Nedballa, einen guten Job gemacht hat! Den 2. Platz bekam Evelyn mit einem wunderschönen Esel und den 3. Platz belege Susan mit einem Bären, der mitten auf einer Torte saß und naschte. Für Susan freut es mich insbesondere, da sie nur einen Teil des Kurses belegt hatte!

Ich bin gespannt auf die nächste Klasse!

———-

Finally the result of the Teddy-Open-Air and our terminal work, our Gesellenbär. I’ve never thougt about this as I’ve seen the work of my classmates but I’ve won the competition. I say „Thanks“ to all who crossed one’s fingers for me!

I am very happy about it and a little bit proud. The first 3 winners got similar points allthough we had very different submission. It shows, that our teacher, Margarete Nedballa, has done a good job! The second place went to Evelyn with a wonderful donkey and the third place to Susan with a bear who is sitting in the middle of a creamy cake and is eating. For Susan it is a great success because she made only a part of the course.

I’m awaiting of the outcome of the next class.

Teddycollege

Ich weiß, ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen… aber im Moment bin ich sehr beschäftigt.

Mein Kollege war im Urlaub und so hatte ich fast jeden Tag Überstunden zu machen. Außerdem verlangt der Garten nach ein wenig Pflege und das Wichtigste: Morgen findet in Dangast das Teddy-Open-Air statt! Dafür muss ich ja ein paar Vorbereitungen treffen und außerdem sollte ja mein Gesellenbär fertig werden. Ich finde, er ist mir gut gelungen, ein paar Makel hat er zwar aber ich finde ihn soooo süß! Mal gucken, wie er bei der Bewertung abschneidet. Der ist sozusagen mein Gesellenstück. Fotos darf ich im Moment nicht zeige, wird aber nachgeholt! Drückt mir mal die Daumen!

———-

I know, you haven’t heard anything from me a long time ago… but in the moment I’m very busy.

My colleague was in holiday and I have to do overtime almost every day. In addition I have to work in the garden and the key: Tomorrow in Dangast is the Teddy-Open-Air. For this I have to make some arrangements for it and also my college-bear has to finish. I think I have done a good job, he has got some little faults but he is soooo cute! Let us see, how he will score. In the moment I should not show picture but after the college.  Please cross your fingers for it!

 

 

 

 

 

Echte Bären in Worbis

Vor kurzem hatten mein Mann und ich im Harz ein verlängertes Wochenende verbracht. Mit dem Wetter hatten wir riesiges Glück gehabt, wenn man bedenkt, wie sehr es dort jetzt regnet. Tagsüber sind wir meist im T-Shirt gelaufen und jeden Tag schien die Sonne.

———-

A short while ago my husband and I were for a few days in the Harz mountains for vacation. We have had very luck with the weather because there is now raining a lot. During the day we could wear t-shirts and every day the sun was shining.

———-

Einen Tag hatten wir genutzt, um einen Abstecher nach Worbis in den Alternativen Bärenpark zu machen. Ein Besuch dort war schon jahrelang mein Traum und nun haben wir ihn verwirklicht.

———-

We used one day for a visit in the Alternativer Bärenpark Worbis and a long lastig dream of mine come true.

Mario aus der Seniorenresidenz

Mario aus der Seniorenresidenz

In Worbis werden Bären in natürlicher Umgebung gehalten und haben dort ein riesiges Areal zur Verfügung. Sogar ein Rudel Wölfe lebt dort mit ihnen! Die Bären sind aus ehemals furchtbarer Haltung und haben dort ein neues und sehr schönes, bärengerechtes Zuhause gefunden. Erstaunlich, wie diese dann wieder anfangen für den Winterschlaf Höhlen zu buddeln und dann für ein paar Wochen oder Monate verschwinden.

———-

In Worbis bears are living in natural sphere and have a huge area available. Even a pack of wolves are living with them! The bears are from formerly terrible husbandry and having there a new very nice, bearappropiate new home. Amazing that they burrow caves  for hibernation and go into that for a few weeks or months.

Pedro und Katja

Pedro und Katja

Wie man aus den Bildern sehen kann, ist man ziemlich nahe an den Bären dran. Trotzdem muss man auch etwas Glück haben, denn die Tiere können sich in Bereiche zurückziehen, wo man sie nicht sehen kann. Bei den Fütterungen kann man sie dann richtig sehen.

———-

If you can see on the pictures I was very near to the bears. But you need some luck because you can’t see the bears at the whole area. At the feeding you can see them very good.

———-

Katja beim Fressen

Max sucht Futter

Die blonde Emma

Die blonde Emma

Duch die geschickte Anordnung der Zäune hat man als Besucher den Eindruck, das man selber derjenige ist, der in einem Gehege sitzt.

———-

The fences were built like that the visitor thinks he was the one behind the fence.

———-

Der Bärenpark ist auch sehr schön für Kinder, da sie viel ausprobieren können, es gibt Tafeln mit Erklärungen und im Park sind Spielgeräte verteilt. Außer Bären sind dort auch noch andere Tiere zu sehen, wie z.B. Meerschweinchen, Schildkröten, Waschbären, Vögel oder Hühner. Außerdem gibt es noch einen „Bauernhof“ wo man Schafe und Ziegen streicheln kann.

———-

The Bärenpark is very nice for kids too because they can try a lot of things, there are boards with explanations and in the park are playgrounds. In addition there are a few more animals like guinea pigs, turtels, raccoons, birds or chikens. And there is a „farm“ with sheeps and goats to pet.

Wellensittiche und Unzertrennliche

Wellensittiche und Unzertrennliche

Einer von mehreren Waschbären

Einer von mehreren Waschbären

Utfreeten

Nachdem es ja draußen langsam wärmer geworden ist, werden auch die Schafe geschoren. Mein Schäfchen „Aafreeten“ habe ich Euch ja bereits vorgestellt. Die kleine Schwester davon heißt Utfreeten und ist am 01. Mai bei mir zu Hause geboren. Vielleicht gefällt sie Euch aber ein neues Zuhause hat sie bereits gefunden… sie war das Geburtstagsgeschenk für meinen Schwiegerpapa!

Utfreeten

Now it is beginning warmer outside and the sheeps were shaved. I have introduce my sheep „Aafreeten“ a few weeks ago. The name of her little sister is „Utfreeten“ and was born at the 1st of May. Maybe you like her but she have found a new home… she was the birthday present for my father-in-law!

Teddybär Total

Hallo,

ich war gestern in Münster auf der Teddybär Total und habe viele neue Eindrücke mitgenommen. Außerdem habe ich festgestellt, dass ich immer mehr Leute in der Teddyszene kennenlerne und habe mich gefreut, einige aus dem Forum wiederzusehen. Ich hatte einige nette Gespräche mit anderen Künstlern, was mir unheimlich Spaß gemacht hat! Es waren mal wieder viele Nationen vertreten und es war toll, wieder einige neue Ideen zu bekommen.

Allerdings habe ich nicht nur neue Ideen mitgenommen sogar dieses Mal einen süßen Bären adoptiert. Der hat mich so lieb angesehen, da konnte ich nicht widerstehen. So saß er denn da…

———-

Hello,

yesterday I was in Münster at the Teddybear Total and I get a lof of new impressions. I noted that I knew more and more people of the teddy-scene and I was glad to see some members of the Internet forum. I’ve had some interesting conversations with other artists wich pleased me. At the exhibition were a lot of nations and it was great to get new ideas.

By the way, I haven’t got new ideas only. This time I adoped a cute bear. He looked so lovely so I can’t resist:

Sunny auf der TT

Sunny auf der TT

So hat er mich angesehen und als ich ihn auf die Hand genommen habe, hat er immerzu genickt, als wenn er sagen wollte: „Ja, nimm mich mit!“. Sunny kommt aus St. Petersburg in Russland und ist von der Künstlerin Tanya Samotoshina (Fly-Bears) erstellt worden.

Heute hat der Kleine seinen ersten Ausflug in unserm Garten unternommen:

———-

He looks like on the picture and as I put him on my hand he nodded his had perennially as he wants to say: „Yes, pick me up!“. Sunny was born in St. Peterburg in Russia and was made from the artist Tanya Samotoshina (Fly-Bears).

Today he had his first excoursion in our garden:

Im Sonnenschein

Im Sonnenschein

Sunny an der Sitzecke

Sunny an der Sitzecke

 

 

 

 

 

 

Er sieht so witzig aus, das ich immer wieder grinsen muss, wenn ich ihn sehe.

Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich Euch!

———-

He looks so funny, everytime when I see him I have to grin.

Have a good start into the new week!

Auflösung: Wettbewerb Osterlamm

Der Wettbewer ist zuende und es hat natürlich einen Sieger gegeben. Diesem möchte ich hier auch nochmal ganz herzlich gratulieren!

The contest ended and of course we have a winner. Let me congratulate her for the first place.

Zunächst aber die Auflösung, von wem welches Lamm kommt:

At first the key who made wich lamb:

Anke Oyen – Schaf Nr. 12
Anke Thielgen – Schaf Nr. 13
Helga Honold – Schaf Nr. 15
Heike HSt – Schaf Nr. 10
Iris Schembs – Schaf Nr. 2
Regina Wild-Brockmann -Schaf Nr. 14
Ines Bernardociddio – Schaf Nr. 5
Susan Politt – Schaf Nr. 4
Gloria Lorenz – Schaf Nr. 1
Annette Grochau – Schaf Nr. 7
Saskia Siegel – Schaf Nr. 8
Beate Wagner – Schaf Nr. 6
Elfried Gnädinger – Schaf Nr. 11
Anja Kahl – Schaf Nr. 9
Kirsten-Ute Dräger – Schaf Nr. 3

Die Gewinnerschäfchen aus der Umfrage sind:
The winners of the survey are:
Platz 1. Schaf Nr. 3 Kirsten-Ute Dräger

Bild
Platz 2. Schaf Nr. 10 Heike Herzog-Stüven

Bild

Platz 3. Schaf Nr. 14 Regina Wild-Brockmann

Bild

Ich freue mich riesig über den 3. Platz und danke allen, die hier mitgemacht haben!

I’m very happy about the 3rd place and thanks  all, who took part on this contest!

Frohe Ostern!

Wenn auch etwas spät… Ich wünsche allen Besuchern hier ein schönes Osterfest!

Ostern 2012

 

Wettbewerb Osterlamm

Im Teddycollege von Margarete Nedballa haben wir einen kleinen Wettbewerb zu Ostern gestartet. Es wurde ein Schnitt von Margarete herausgegeben und wir durften daraus jeder sein eigenes Lamm nach seinen Vorstellungen erstellen.

Heike hat dazu eine Umfrage gestartet und ich würde mich freuen, wenn jeder Besucher meines Blogs mitmacht  und seine 3 Favoriten wählt. Die Aktion geht bis zum 02. April, danach wird das Ergebnis bekannt gegeben.

———-

In the Teddycollege from Margarete Nedballa we have started a little eastern-contest. Margarete gave us a pattern and the participants have customized a sheep or a lamb.

Heike started a survey  and I would be very happy if every visitor of my blog takes part on it and chooses his 3 favorites. These contest runs till 2nd of April, after that the result will be notified.

Schlüsselanhänger / Key fob

Heute möchte ich Euch mal meine neuesten Projekte zeigen. Leider sind die Bilder nicht so toll geworden, weil das Wetter draußen nicht mitgespielt hat und drinnen die Lichtverhältnisse nicht so toll waren.

———-

Today I want to show some pictures about my new projects. Unfortunately the quality of the pictures isn’t very good because the weather outdoor wasn’t fine and indoor the lightning conditions were bad.

Anhänger orange 2

Anhänger orange/blau

Anhänger lila 2

Anhänger lila/grün

Anhänger lila 1

Anhänger lila/grün

Anhänger rot/gelb

Anhänger rot/gelb

Anhänger rot 1

Anhänger rot/gelb

Die Köpfe haben ungefähr einen Durchmesser von 5 cm und sind mit Schleifenbändern oder ähnlichem geschmückt. Daran befestigt ist ein Schlüsselring oder ein kleiner Karabiner.

———-

The heads have got a diameter of 5 cm and were decorated with lanyard or similar things. I have taped on this a key ring or a little carbine.

Beitragsnavigation

Heimat ist, wo mein Herz wohnt

"Niemand kann so geduldig und unvoreingenommen zuhören wie ein Teddybär!" Bo Niles

Minkitzbären by Holger und Claudia Schlue

"Niemand kann so geduldig und unvoreingenommen zuhören wie ein Teddybär!" Bo Niles

babobaer

"Niemand kann so geduldig und unvoreingenommen zuhören wie ein Teddybär!" Bo Niles

Milly Me® Teddy Bears

"Niemand kann so geduldig und unvoreingenommen zuhören wie ein Teddybär!" Bo Niles

Alba Linea

"Niemand kann so geduldig und unvoreingenommen zuhören wie ein Teddybär!" Bo Niles

Tines Teddys

"Niemand kann so geduldig und unvoreingenommen zuhören wie ein Teddybär!" Bo Niles

Sophie says

"Niemand kann so geduldig und unvoreingenommen zuhören wie ein Teddybär!" Bo Niles

Tinchens Teddy-Welt

"Niemand kann so geduldig und unvoreingenommen zuhören wie ein Teddybär!" Bo Niles

Cornelias Allerlei

"Niemand kann so geduldig und unvoreingenommen zuhören wie ein Teddybär!" Bo Niles

"Niemand kann so geduldig und unvoreingenommen zuhören wie ein Teddybär!" Bo Niles

the-sun

"Niemand kann so geduldig und unvoreingenommen zuhören wie ein Teddybär!" Bo Niles

Zaubaergarten

"Niemand kann so geduldig und unvoreingenommen zuhören wie ein Teddybär!" Bo Niles

Margaretenbaer

"Niemand kann so geduldig und unvoreingenommen zuhören wie ein Teddybär!" Bo Niles

* Schlaflos in NRW *

"Niemand kann so geduldig und unvoreingenommen zuhören wie ein Teddybär!" Bo Niles

Heike's Blog

Alles Rund um's Essen und um's Bärenmachen